Wichtiger Hinweis vor Ihrer Online-Buchung!

Die Corona-Pandemie erfordert nicht nur weitreichende Hygiene- und Kontaktvermeidungsmaßnahmen, sondern zwingt die Hausarztpraxen zusätzlich zur regulären Patientenversorgung weitere zeitintensive Aufgaben (Massentestung, Impfung usw.) im Terminkalender unterzubringen.

Aus diesem Grund können bis auf Weiteres keine Online-Termine für Atemwegsinfektionen oder jegliche Corona-Anliegen gebucht werden.

Wenn Sie also eine Corona-Impfung bzw. einen Coronatest wünschen oder unter mindestens einem der folgenden Symptome leiden, bitten wir Sie um telefonische Terminvereinbarung (04956-3222):

  • Husten

  • Schnupfen

  • Niesen

  • Fieber (Körpertemperatur über 38 °C)

  • Schüttelfrost

  • Gliederschmerzen

  • Druckgefühl in Stirn- oder Nasennebenhöhlen

  • Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinnes

  • Jedes andere Symptom, das Sie von früheren Atemwegsinfektionen kennen

Dabei spielt es keine Rolle, wie lange die Beschwerden bereits bestehen und was Sie persönlich für eine Ursache vermuten. Uns ist bewußt, dass gerade im Frühjahr hinter so mancher laufender Nase nur ein Heuschnupfen steckt oder dass ein seit Wochen bestehender Reizhusten wahrscheinlich nicht durch eine akute Infektion verursacht wurde, im Interesse des Infektionsschutzes bleibt uns jedoch zum jetzigen Zeitpunkt keine andere Möglichkeit, als bestimmte Symptome zunächst als Corona-verdächtig zu werten. Dies gilt auch, wenn Sie bereits vor Ihrem Praxisbesuch einen Corona-Schnelltest mit negativem Ergebnis durchgeführt haben sollten. Wir hoffen auf Ihr Verständnis für dies Maßnahme.