Corona-Tests für Reiserückkehrer (Update)

By 28. Juli 2020September 28th, 2020Alle Themen, Coronavirus, Praxis, Tipps für Patienten

Achtung! Änderung der Regeln ab dem 16.09.2020!

Derzeit ist die Gefahr einer neuen Corona-Welle durch infizierte Reiserückkehrer ein großes Thema und die Informationen zu Tests und Quarantäne ändern sich manchmal mehrmals täglich. Hier finden Sie Informationen zum Verfahren in unserer Praxis (Stand 28.09.2020):

  • Wer in den letzten 72 Stunden vor dem Praxisbesuch aus dem Ausland zurückgekehrt ist, wurde bis zum 15.09.2020 kostenlos getestet, diese Regelung ist nun bis auf Weiteres ausgelaufen; die Kosten für den Test eines beschwerdefreien Reiserückkehrers müssen daher vom Patienten selbst getragen werden. Beachten Sie bitte, dass die Inkubationszeit der Infektion länger als drei Tage sein kann, wer sich also z. B. am letzten Urlaubstag infiziert hat, dessen Test kann durchaus noch negativ ausfallen, obwohl er sich mit dem Coronavirus angesteckt hat. Ein negativer Test ist formal also kein Ausschluss einer Infektion!
  • Wer unter Erkältungsbeschwerden leidet, wird grundsätzlich kostenlos getestet, egal ob er im Ausland war oder nicht.
  • Wer unabhängig von einer Urlaubsreise einen Test möchte, aber keine akuten Beschwerden hat oder behördlich zu einem Test aufgefordert wurde, muss die Kosten für den Test selbst tragen.
  • Weitere Informationen zur Kostenfrage bei Corona-Diagnostik finden sie hier.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn die rasante Entwicklung nicht tagesaktuell auf dieser Website wiedergegeben werden kann. Die hier veröffentlichten Informationen sind nicht als allgemein gültig zu betrachten und unterliegen einem nicht vorhersehbaren Wandel. Sollten Sie Fragen rund um den Corona-Test haben, sprechen Sie uns einfach persönlich an.